Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Kurzbericht zum 7. Spieltag

NRW-Liga-Herren:               I. Herren – TTC Jülich                                 2 : 9

Das nackte Ergebnis wird dem Verlauf des Spiels nicht gerecht. Wickrath kämpfte mehr als drei Stunden und stand am Ende dennoch mit leeren Händen da. Schon die Anfangsdoppel gingen allesamt im fünften Satz an die Gäste. Das war sicherlich auch der Knackpunkt gegen ein zugegebenermaßen starkes Team, das in dieser Aufstellung sicher zu den Besten gehört. Immerhin sorgten Marius Stralek und Christos Korakas noch für die Ehrenpunkte. Der Sieg von Ben Lee zählte am Schluss leider nicht mehr. Wie immer saß man hinterher noch lange mit Getränken und einem Imbiss zusammen. Was den TuS nach wie vor auszeichnet, sind eine gute Stimmung und großer Zusammenhalt. Damit ist der Klassenerhalt ist nach wie vor möglich. Dazu wird auch Sichun Lu sicher noch beitragen können. Diesmal war er beruflich leider nicht abkömmlich. Mit dem Spielplan geht es ab 11.11. für alle weiter.

Herren-Landesliga:              TSV Bo…

Kurzbericht zum 6. Spieltag

NRW-Liga-Herren:               TTG Niederkassel – I. Herren                    9 : 3
Wickrath kämpfte und lieferte keine schlechte Leistung. Dennoch wollte an diesem Abend nichts so recht klappen. Die Niederlage gegen die stark einzuschätzenden Gastgeber werden den TuS aber nicht aus der Bahn werfen. Schon im kommenden Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr AKH) will man gegen den favorisierten TTC Jülich II zu alter Stärke zurückfinden.

Herren-Landesliga:              II. Herren – TuS Rheydt-Wetschewell       9 : 7
Mit einer tollen Leistung revanchierte die Zweitvertretung sich für die herbe Schlappe gegen den Tabellenletzten Mülhausen in der Vorwoche. Das Spiel gegen den Lokalnachbarn war jederzeit ausgeglichen und dementsprechend spannend. Entscheidend letztlich die drei Doppelpunkte. Im Schlussdoppel sorgten die Routiniers Jupp Frehn (1 Einzel) sowie der herausragende Michael Jakobs (beide Einzel) mit ihrem zweiten Doppelsieg für den umjubelten Sieg. Jetzt legt man hoffentlich beim Drittle…

Kurzbericht zum 5. Spieltag

NRW-Liga-Herren:               I. Herren – TV Erkelenz                               9 : 1
Der zweite Saisonsieg für den Aufsteiger! Mit einer Klasseleistung wurde Lokalkonkurrent Erkelenz förmlich überrollt. Gleich alle 3 Anfangsdoppel gingen – zum Teil klar – an den TuS. Auch in den anschließenden Einzeln klappte fast alles. Erst beim Stande von 8 : 0 kamen die Gäste zum verdienten Ehrenpunkt. So kann es gerne weitergehen. Vor allem wäre zu wünschen, dass Sichun Lu noch desöfteren mit von der Partie sein kann. Man darf feststellen, Wickrath ist gegen alle Gegner konkurrenzfähig. Der Klassenerhalt ist machbar!

Herren-Landesliga:              BW Mülhausen – II. Herren                        9 : 4.
Das hatte sich die Zweitvertretung beim Tabellenletzten völlig anders vorgestellt. Gleich in den Anfangsdoppeln (0 : 3) deutete das Unheil sich an. Zwar gelang mit 3 : 5 noch einmal der Anschluss; leider war dies jedoch nur ein kurzes Strohfeuer. Die Gastgeber agierten wesentlich „bissiger“ u…